Start




   Aktuelles


   Flyer-Bestellung


   Gästebuch


   Netzwerk


   Links


   IMPRESSUM
   DATENSCHUTZ
   AGBs

Bootsfahrten an der Südküste Kretas

Diese Seite drucken Diese Seite drucken

mit Kapitän Levteris Baradakis

dsc_0574 Vom Hafen Plakias fahren wir in Richtung Westen an der Küste entlang vorbei an der venezianischen Festung Frankokastello zur Marmarabucht am Ausgang der Aradenaschlucht. Zwischen den senkrecht 80 m hoch aufragenden Feslwänden können wir ein Stück eindrucksvoller kretischen Schluchten erleben. Eine  kurze Rückfahrt bringt uns zu dem schon in der Bibel erwähnten alten römischen Hafen Finix. Nach einer Mittagspause in einer Taverne gehen wir über den Hügel der alten römischen Siedlung nach Loutro, wo uns nach einem Nachmittag mit Bummel durch die vielen Geschäfte und Tavernen des Ortes im Hafen unser Schiff erwartet. In der untergehenden Sonne im Westen geht es zurück zum Hafen von Plakias, wo unser Bus zur Rückfahrt ins Hotel wartet.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Auch nach Osten fährt Lefteris: 2 – 3 mal pro Tag steuert er die berühmte Preveli-Bucht im Mündungsgebiet des Megalo Potamos an. Von dort lohnt sich der Weg in die Palmenschlucht. Nach dem Brand vom August 2010 waren die Palmenwedel verbrannt. Man kann nur staunen, wie schnell sich die Natur erholt. Die Brandfolgen sieht man nur noch an den rußbedeckten schwarzen Stämmen. Wer das kalte Wasser des Megalo Potamos nicht scheut, kann in einem der Tobel des Baches schwimmen. Bei der Rückfahrt schenkt Levteris eisgekühlten Wein aus.

 
Zur Buchung