Start




   Aktuelles


   Flyer-Bestellung


   Gästebuch


   Netzwerk


   Links


   IMPRESSUM
   DATENSCHUTZ
   AGBs

Der Ort

Diese Seite drucken Diese Seite drucken


Größere Kartenansicht


Der Ort Plakias, Souda-Bucht

Denkst du an Kreta, riechst du schon den Duft von Thymian, hörst das auf- und abschwellende Schwirren der Zikaden, spürst die Sonne und den beständigen Meerwind auf deiner Haut. Von alters her ist die Insel berühmt für ihre Heilkräuter, ihr gutes Olivenöl, ihren Honig. Und ganz unten in deinem Unterbewusstsein spürst du vielleicht, dass in Kreta alles begann, was uns heute in Europa kultiviert.

Soudabucht (2)

Wenn du diese Eigenschaften der Insel im Urlaub erleben möchtest, gilt es einen Ort zu finden, der noch nicht vom Tourismus mit seinen großen Hotelburgen überfallen ist, der noch kretische Traditionen pflegt. Ein solcher Ort ist die Gialia genannte Region um den mittlerweile bekannten Badeort Plakias an der Südküste Kretas. Der von hohen, wasserreichen Bergmassiven umstellte fruchtbare Talgrund bildet den von kretischen Kontrasten geprägten Rahmen für einen Urlaub bei kretakreativ.

Souda beach

Unweit westlich von Plakias liegt am Ende einer Sackstraße die kleine Souda genannte Badebucht mit einem von Tamarisken umstellten Kiesstrand. Das Wasser gilt bei Athenern als das sauberste von Griechenland. In die Bucht mündet der Bach Finikas, an dessen Ufer Kretische Palmen (phoenix theophrasti) gedeihen. Die Bucht ist umgeben von alten Olivenhainen, in denen man auf kleinen Wanderungen bizarre Baumveteranen bewundern kann.

FotowocheOkt10 (517)

Plakias und Umgebung aus der Luft, gefilmt von Piet Fretag: https://www.youtube.com/watch?v=v0OCMxf-U28